Pirmin Hofmann

Ein Leben für Pauke und Schlagzeug

Donaueschinger Musiktage 2017

Die Donaueschinger Musiktage sind immer eine Reise wert – nicht nur, weil meine Heimatstadt Ausrichter des berühmten Festivals ist!
Beim Blick in die Programmhefte klassischer Konzerte fällt auf, dass Werke der vergangenen hundert Jahre im Verhältnis zu den Werken der Klassik und Romantik stark unterrepräsentiert sind. Dabei ist es für die Musikwelt von großer Bedeutung, dass sich Musik weiterentwickelt und Zeitgeschehen reflektiert. Eine Bühne für solche zeitgenössischen Kompositionen und Uraufführungen bieten die Donaueschinger Musiktage. Die Besonderheit ist dabei, dass es international kaum ein anderes Festival gibt, bei dem derartig viele große Kompostionen für Orchester aufgeführt werden. Maßgeblich dafür ist ein Klangkörper, der ein großes Interesse an diesen Werken hat: Das SWR Symphonieorchester Baden-Baden Freiburg war dieses Orchester und weltweit für ihre Qualität bei der Einspielung und Aufführung zeitgenössischer Musik bekannt. Seit der erzwungenen Fusion ist dieses Alleinstellungsmerkmal stark verblasst. Es bleibt aber zu hoffen, dass es nicht vollkommen verschwindet.

2017 zum Nachlesen…

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 Pirmin Hofmann

  • Impressum